Skip to main content

Der Lötrauchabsauger: Ratgeber, Test und Vergleich

Lötrauchabsaugung

Jetzt geht es dem schädlichen Rauch beim Löten an den Kragen….

Wer öfter schon Bauteile miteinander verlötet hat und dabei noch keinen Lötabsauger verwendet hat, der wird sich bestimmt an die Dämpfe erinnern, welche einem unweigerlich ungefiltert entgegenströmen.

Die Dämpfe riechen nicht nur unangenehm, sie sind auch schädlich für unsere Gesundheit und sollten deshalb nicht einfach ungefiltert in die Raumluft gelangen und somit eingeatmet werden.

Dabei sollten Sie vor allem als Hobby-Bastler oder Profi nicht auf einen Lötdampfadsorber verzichten. Üblicher weise heißen die speziellen Geräte auch „Lötrauchabsauger“ oder „Lötdampfabsauger“ im Handel.

Worauf Sie bei der Anschaffung achten sollten und welche Lötabsauger am besten sind, erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

Worauf soll ich beim Kauf und eigenem Test achten?

  • Ist der Lötdampf von einem Tisch abzusaugen und brauche ich eine Tisch-Variante?
  • Wie sollen die Dämpfe bevorzugt gefiltert werden?
  • Wieviel Leistung sollte die Mini Anlage besitzen?
  • Brauche ich weitere praktische Halterungen wie eine Regalklemme?

Die Top 5: Das Besten Produkte zur Dritten Hand

AngebotBestseller Nr. 1
ELV Lötrauch-Absauggerät inkl. 3 Filter
3 Bewertungen

ELV Lötrauch-Absauggerät inkl. 3 Filter

Bestseller Nr. 2
Brüder Mannesmann 49150 Lötrauchabsaugung 230 V/AC 8W 183 m³/h
1 Bewertungen

Brüder Mannesmann 49150 Lötrauchabsaugung 230 V/AC 8W 183 m³/h

  • Lötrauch-Absauger LDA 1-EURO Dieser Lötrauch-Absauger wurde entwickelt, um gesundheitsschädliche Dämpfe am...
  • Er schützt aktiv vor Kopfschmerzen, Augenentzündungen und Ermüdungserscheinungen, die durch das Einatmen von...
  • Der leistungsstarke Axiallüfter saugt die Lötdämpfe durch den Aktivkohle-Filter ab
  • Dabei werden die chemischen Schadstoffe wirksam absorbiert
Bestseller Nr. 3
Rauch Abzug Rauchsauger Lötdampfabsaugung Rauchabzug
4 Bewertungen

Rauch Abzug Rauchsauger Lötdampfabsaugung Rauchabzug

  • Zum Aufsaugen von giftige Dämpfe
  • Verbrauch 23 W
  • Lüfter Aspire Lötdämpfe durch Aktivkohlefilter
  • Unentbehrlich beim Löten oder Anschweißen
Bestseller Nr. 4

Heaviesk Für TAIKD 493 EU Einstellbare Schweißen Löten Rauchabsorber...

  • 1. Justierbarer absorbierender Winkel, einfache Bewegung, zum für Sie DIY zu schweißen arbeiten.
  • 2. Aus antistatischem Material gefertigt, geräuscharm und hocheffizienter Lüfter.
  • 3. Absorption des Rauches wirksam, Luftreinigung.
  • 4. Einzigartiger zerlegter entworfener, einfach zu ersetzender Filter.
Bestseller Nr. 5

Lötrauchabsaugung AirMex AM 800

  • Lötrauchabsaugung,Laserrauchabsaugung

1. Was ist ein Lötrauchabsauger?

Beim Löten entstehen giftige Dämpfe, welche je nach Verfahren stärker oder schwächer sein können. Sie können am besten selbst beurteilen wie stark die Rauchentwicklung bei Ihrer Anwendung üblicherweise ist.

Um diese Dämpfe nicht ungehindert und ungefiltert in den Hobbykeller oder die Werkstatt zu lassen, gibt es passende Löt-Dampfabsauger für den Tisch oder Ihre Werkbank. Diese haben die Aufgabe aufsteigenden Rauch von der Lötstelle direkt abzuführen, diese zu filtern und dann vom Anwender weg zu befördern.

In der Profi-Werkstatt kann es natürlich sein, dass Sie über eine große Absauganlage verfügen und nur eine Verlängerung über einen Schlauch benötigen. Davon reden wir hier aber bei den Geräten nicht.

Die kleinen Geräte sind sehr gut, mobil einsetzbar und lassen sich schnell umstellen. Wenn Sie nicht so oft löten, dann lassen sich die Mini-Absauger auch einfach verstauen in der Werkstatt.

2. Wie funktioniert die Lötrauchabsaugung also?

Um den Rauch von der Lötstelle weg zu transportieren, besitzen die meisten kleinen Löt-Absauger einen einfachen Ventilator im Gehäuse, welcher die Luft aus der Umgebung gezielt anzieht.

Am anderen Ende hinter dem Ventilator befindet sich dann ein Adsorber, welcher oft aus Aktivkohle besteht. Die Luft wird in diesem Schritt von schädlichen Stoffen und Schwermetallen gereinigt und verlässt dann den Lötrauchabsauger nach hinten.

Der Aktivkohlefilter reinigt die Luft aufgrund seiner großen Oberfläche und ist bei sehr vielen Luftreinigern eingebaut. Wir finden diese Filter auch zu Gerucksbekämpfung in Dunstabzugshauben in der Küche oder als Wasserfilter im Haushalt. Das Prinzip von einem Aktivkohlefilter ist also lange erprobt und hat sich sehr oft im Alltag bewährt.

Da Dämpfe gerne nach oben aufsteigen, kann ein Stativ sinn machen, wodurch Sie den Lötdampfadsorber besser positionieren können.

2.1. Was schreibt Wella in seiner Betriebsanleitung?

  • Der Aktivkohlefilter soll fest im Gitter eingesetzt sein
  • Das Gerät an eine 230V Steckdose anschließen
  • Das Gerät soll direkt am Arbeitsplatz aufgestellt werden. Der Winkel lläßt sich über Schrauben einstellen.
  • Schalten Sie das Gerät über einen Wippschalter ein
  • Den Filter können Sie austauschen, indem Sie den Käfig öffnen und den Filter den Vorschriften gemäß entsorgen.

Das klingt jetzt auch bei der Weller Lötdampfabsaugung nicht nach einer Raketen-Wissenschaft und sollte erst recht für jeden Bastler ein Kinderspiel sein.

Das Fazit zur Lötdampfabsaugung mit Adsorber

Die kleinen Helfer für die Werkstatt machen nicht nur gesundheitlich sehr viel Sinn, sondern befreien Sie auch von einem lästig riechenden Rauch und dementsprechend anschließend kratzenden Hals.

Die Anschaffung lohnt sich besonders, wenn Sie ab und zu löten und schnell eine einfache Lösung für den Rauch zu Hand haben wollen.